Montag, 8. April 2013

Wolle-Fest Backnang und eine Frühlingsliebe

Hallo Ihr Lieben!

Es ist immer noch kalt!! Bäh! Jetzt ist wirklich genug.
Aber es ist ein Lichtblick in Sicht.
Die Wetter-Menschen im TV haben - zwar noch mit einem Fragezeichen - zum Wochenende endlich ein bisschen Wärme angekündigt. Vielleicht sogar schon 18 Grad hier bei uns in Nordbaden.....
Hach! Das wäre was.....

Am vergangenen Wochenende stand unter anderem wieder stricken an. Das wärmt wenigstens die Hände und das Herz, wenn wieder was schönes fertig wird.
So ist mir wieder ein Tuch FRÜHLINGSLIEBE von den Nadeln gehüpft.
Gestrickt aus ca. 370 g Baumwoll-Mischgarn der Textilfärberei Hirschhorn und Nadeln der Stärke 5.0. Es ist riesig geworden. Es hat eine Spannweite von ca. 227 cm und eine Höhe von ca. 100 cm. Natürlich ist es schon in den Shop bei DaWanda eingezogen. 
Und auch die Anleitung findet ihr bei DaWanda, Ravelry und natürlich auch über diesen Blog.

Ein weiterer Programmpunkt am vergangenen Wochenende war das Wolle-Fest in Backnang. Nur ca. 90 km einfache Fahrt. Da musste ich natürlich hin.

Ich habe viele tolle Leute kennen gelernt. Tolle Leute getroffen, die auch schon bereits das Wellentuch oder das Tamino von mir stricken oder bereits gestrickt haben. Ich bin super begeistert.

Und ich habe auch tolle Woll-Designer mit eigener selbstgefärbter Wolle kennen gelernt. 
 Hier ist meine Ausbeute vom Wolle-Fest.
Und ich freue mich schon aufs Verstricken mit vielen neuen Ideen.

Herzliche Grüße
Seid kreativ!


Kommentare:

  1. Wunderschöne Wolle hast du mitgenommen. Für mich war leider zu weit....Schade. Aber man kann nicht alles haben. Dein Tuch ist super geworden.
    Ich bin schon gespannt, was du aus der neuen Wolle machen wirst.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Tuch das du uns hier zeigst . Farblich einfach himmlisch .
    Glg Marlies

    AntwortenLöschen