Freitag, 1. Juni 2012

Auf die Nadeln..... Fertig......KNIT-ALONG!


Hallo Ihr Lieben Strickbegeisterten!




DER SUNRAY-KAL ist gestartet!

Die Anleitungen sind verschickt.


150 Teilnehmer! Ihr seid spitze 
...und ich bin sprachlos ;)))

Alle, die auf der Teilnehmerliste stehen sollten auch eine SUNRAY-Anleitung bekommen haben.
Falls die Anleitung auch im Spam nicht hängen geblieben ist, dann schreib mir bitte noch mal.

Ich freu mich auf
...eure Rückmeldungen,
...eure Bilder
...eure Kommentare
...unser gemeinsames Stricken
...und auf eure Fragen
und und und

Und ich wünsche euch gaaaaanz viel Spaß beim Nachstricken und mit eurem SUNRAY-Schal.

Herzliche Grüße

Kommentare:

  1. Guten Morgen! Hab mir das schon mal durchgelesen und denke mal die ungewohnte Form der Anschlags dürfte am kniffligsten werden. Morgen werd ich mal schaun,das ich schöne Wolle finde und dann kanns losgehen!

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pingu, der Anschlag ist total simpel, wenn man den Dreh mal raus hat :o)
      Gemeinsam schaffen wird das!
      LG, Katrin

      Löschen
  2. Hallo Kirsten,
    die Anleitung ist angekommen...vielen vielen Dank....klasse die bebilderte Anleitung für den Anschlag..

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kirsten,
    eine so gute Anleitung findet frau selten. Danke, dass ich dabei sein darf. Morgen geht's los.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. Hello,Kirsten!
    I received a pattern,thanks! can't wait to start knitting!
    Mit herzlichen Grüßen aus Russland
    Irina.

    AntwortenLöschen
  5. juhu,angekommen,ich hab eben drüber geschaut und es sieht vielversprechend aus.
    http://createyourblack.blogspot.de/2012/06/sunray-knit-along.html <- neuer blog und da wird auch der knit along fortschritt dokumentiert;)
    lg nina

    AntwortenLöschen
  6. die anleitung ist super klasse! ich freu mich schon drauf anzufangen, aber erst muss noch ein anderes tuch beendet werden. das geht aber fix :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    die Anleitung ist angekommen und gut verständlich. Nachdem ich dann die Knoten aus meinen Fingern wieder entfernt und die ersten 3 Reihen gestrickt habe, geht es jetzt ganz gut. Der Anschlag war wirklich kniffelig, aber super gut und mit Bildern beschrieben. Dabei kann man nichts verkehrt machen. Bin auf das Ergebnis gespannt.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra!
      Du bist ja wirklich schnell. Schon angeschlagen. Prima, dass du mit dem Anschlag zurechtgekommen bist.
      Wenn man es erst mal raushat ist er gar nicht mehr so schwierig.
      Viel Spaß mit dem SUNRAY
      und herzliche Grüße
      Kirsten

      Löschen
  8. Hallo Kirsten,
    wow so viele stricken mit, das ist ja wahnsinn.
    Die Anleitung ist angekommen, drüber geschaut habe ich und ich fange dann gleich mal an um zu schauen ob ich den Anfang hin bekomme:-)
    lg bea und danke schöööööööön:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea!
      Ich bin selbst ganz überrascht und überwältigt, dass sich soooo viele angemeldet haben.
      Der Anfang ist gar nicht so schwer. Das schaffst du!
      Das ist jetzt mein dritter KAL, den ich organisiere. Und wenn das so weitergeht, war es nicht mein letzter....
      Viel Spaß mit dem SUNRAY
      und herzliche Grüße
      Kirsten

      Löschen
  9. Danke für Anleitung und Update.
    Nun warte ich noch auf einen sicherheitshalber extra bestellten zweiten Strang Wolle, und dann freue ich mich aufs Loslegen!

    LG Elena

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    Anleitung und Update sind pünktlich angekommen, dafür vielen Dank. Ich hab auch schon den 1. Mustersatz geschafft wobei der Anschlag für mich als Linkshänderin schon etwas knifflig war,hi. Es macht Laune nach einer so guten Anleitung zu stricken.

    Liebe Grüße
    Ria

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Kirsten,

    Reihe 15 ist geschafft und ich kann schon was sehen :0). Wieder mal eine tolle Anleitung, nur ist der Sandmann wohl grad vorbei gekommen. Ich bin dann mal weg!

    Gute Nacht

    Christine

    AntwortenLöschen