Sonntag, 10. Juli 2011

ein FELI von den Nadeln gehüpft

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag vormittag.

Gerade eben ist ein Tuch FELI fertig geworden.
Von den Nadeln gehüpft, vernäht, gespannt und jetzt schön fotografiert....


Es misst von Spitze zu Spitze ungedehnt ca. 230 cm und ist ca. 90 cm hoch. Es ist diesmal in tollen Herbstfarben aus 200g Markensockenwolle gestrickt.


Und ich finde der Mustermix kommt so richtig gut zur Geltung.


Wer möchte, findet es hier in meinem Dawanda-Shop.
Und NUR heute gibt es in allen Kategorien noch mal 11 %.
 

 
Einmal habe ich das Tuch FELI noch auf den Nadeln. Die Bilder kommen sobald es fertig ist wahrscheinlich rechtzeitig zur Verlosung der Anleitungen.
Dann mache ich mich an das nächste Muster, dass mir schon seit einigen Tagen im Kopf herumschwirrt. Ich hoffe es klappt wie ich es mir vorstelle. Mehr davon dann sicherlich noch vor den Sommerferien (Ba-Wü)

Ich wünsche euch allen noch einen schönen sonnigen lacy/lazy Sonntag  ;))))

Kommentare:

  1. Ein herrliches Tuch und eine tolle Wolle hast du ausgesucht. Du bist so schnell im stricken echt klasse.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Boah..du legst ja ein Tempo hin..wow..das Tuch ist super klasse,bin schon auf dein Nächstes gespannt:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. dein neues tuch ist super ,leider komm ich nicht zu Ravely ,weis nicht was ich falsch mache

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Inge
    Ich hab den Link hier im Blog ausprobiert. Eigentlich müsste er funktionieren. Aber hier ist für alle Fälle noch mal die Adresse: http://www.ravelry.com/people/mrs-postcard
    Viele Gruesse
    Mrs-postcard

    AntwortenLöschen
  5. das Tuch Feli ist dir super gut gelungen
    ich denke du hast auch eine schnell Stricknadel verwendet.
    GLG Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Das Tuch ist wieder wunderbar, da hast Du auch nur 200 g gebraucht?
    Bei meinem Jeffi reicht die Wolle nicht, ich mußte nachbestellen. Kommt das weil ich recht locker stricke? Bei mir sind die Linksmaschen immer lockerer.
    Wie kommt man denn auf die ravelry-Seite?
    Da muß man sich einloggen, aber vorher muß man sich doch registrieren, aber wo?

    Lg
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. @Brigitte
    Bei Feli als auch Jeffi haben die 200 g immer gereicht. Die Wolle hatte bei mir immer eine Lauflänge von mind. 410 m /100 g. Einmal hatte ich kaum noch etwas übrig, da ist dann das Gittermuster einfach nicht so breit geworden.
    Für Ravelry muss man sich m. E. einloggen bzw vorher registrieren.
    Viele Grüße
    K.

    AntwortenLöschen